Krypto Haltefrist-Warum Benjamin Franklin falsch lag

Benjamin Franklin war ein großer Wissenschaftler, Politiker und Visionär. Er hat nicht nur die amerikanische Verfassung mit unterzeichnet, und ist zum Gesicht des 100-Dollar-Scheins geworden, sondern hat auch eine Vielzahl von Phänomenen der Elektrizität entdeckt, die übrigens die wichtigste Ressource für PoW-Algorithmen sind. Franklin war auch reich genug, um im Alter von 42 Jahren in den Ruhestand zu gehen. Einige frühe Krypto-Investoren teilen sein Schicksal in dieser letzten Angelegenheit.

Es gibt ein Zitat, das Benjamin Franklin zugeschrieben wird und das mich immer fasziniert hat:

Es gibt nichts Bestimmtes außer Tod und Steuern.

- Benjamin Franklin

Warum glauben wir, dass der gute alte Ben Franklin das falsch verstanden hat? Bisher war die Unsterblichkeit noch keine wirkliche Sache, so dass der erste Teil definitiv noch steht. Aber was ist mit dem zweiten Teil, was ist mit den Steuern? Und wie stehen Krypto-Investitionen im Hinblick auf die Unvermeidlichkeit der Besteuerung da?

Für den Anfang müssen Krypto-Investitionen wie jede andere Investition deklariert werden, und das Finanzamt deiner Gerichtsbarkeit wird sicherlich sehr daran interessiert sein zu wissen, wie viel Geld du verdient hast. Aber ob für diese Investitionen Steuern anfallen oder nicht, hängt von einigen Faktoren ab. Eine sehr wichtige ist die so genannte Haltedauer, die die Zeitspanne beschreibt, in der du einen Vermögenswert besitzt oder eine Investition behalten hast.

Steuern sind (un)vermeidbar

Die Haltedauer deiner Kryptowährung ist entscheidend. Abhängig von deinem Standort kann der Steuersatz für Anlagegewinne nach einer bestimmten Zeit des Eigentums sogar auf Null sinken.

Deshalb ist es sehr wichtig, einen Überblick über die eigenen Investitionen zu haben. Wir werden einen exemplarischen Investment Fall prüfen:

Obwohl der Bitcoin-Preis am 1. Juli 2018 niedriger ist als am Vortag, ist der Nettowert des Krypto-Portfolios nach Steuern um mehr als 1.000€ höher als am Tag zuvor.

Die meisten Krypto-Investoren halten nicht nur einen Bitcoin, sondern mehrere Kryptowährungen von verschiedenen Daten in unterschiedlichen Wallets und Börsen. Die Überwachung der Haltedauer kann ein komplexes Unterfangen sein, kann aber erhebliche Steuern sparen.

Diese kleine Optimierung der Haltedauer kann den Gesamtwert deines Portfolios erhöhen.

Es ist immer wichtig, die verschiedenen Risiken und Möglichkeiten abzuwägen. Wenn du zwei Monate wartest, um Steuern zu sparen, könntest du 50% sparen, aber in einem besonders volatilen Markt könntest du noch mehr verlieren, wenn du nicht verkaufst. Mit dem Wissen und einem Überblick über Ihr Portfolio können Sie insgesamt bessere Entscheidungen treffen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir Franklins Aussage vielleicht ein wenig ändern müssen:

Es gibt nichts Bestimmtes außer dem Tod und der Einkommenserklärung.

Zumindest bis die Wissenschaft herausgefunden hat, wie man den Tod vermeiden kann, funktioniert das für uns.

Probiere unser Beta hier here

Meet up in Köln> Besteuerung von Bitcoin & Co — Tipps, Tricks & Tools. Registriere dich hier: http://bit.ly/2SBofYN

Website: https://www.accointing.com
Telegram:
https://t.me/accointing
Reddit: https://www.reddit.com/r/accointing/

Connecting Crypto: Track, Manage, and Report all Your Crypto Platforms in One Place.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store